3645 Kilometer zu Fuß. Startpunkt: Nordkap. Walter Wärthl hat einen neuen Vortrag!

Er ist mit dem Kinderwagen nach Paris gelaufen und mit einem Schiebetrolley bis nach Rom. Nun hat er ein neues und noch größeres Abenteuer in Angriff genommen: Walter Wärthl, laufbegeisterter Abenteurer aus dem schönen Frankenjura, ist von der nördlichsten Spitze Europas, dem Nordkap, bis nach Hause gelaufen. 3645 Kilometer, 98 Tage, Freud und Leid dicht beieinanderliegend. “Freiheit ist, eigene Wege gehen zu dürfen”, schreibt Walter auf seiner Website als Motto, das er mit jeder neuen Reise aufs Neue Realität werden lässt.

Im März 2019 war Premiere und ich habe festgestellt: ein Besuch dieses Vortrags ist ein Muss! Wer das nicht glaubt, schaut sich einfach hier den Trailer an, denn schon alleine dieser macht große Lust, dabei zu sein, auf dieser außergewöhnlichen, abenteuerlichen und langsamen Reise vom Nordkap nach Velden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.