Eiskalt – Mit dem Fahrrad durchs Baltikum nach Russland
Ein neuer Vortrag von Walter Költsch

Wer Walter Költschs Reisevorträge kennt, der weiß, dass man dort als Zuschauer leiden muss. Da kennt Walter keine Gnade. Ich muss immer noch grinsend daran zurückdenken, als ich einen Bekannten fragte, ob wir mal wieder zu einem Reisevortrag von Walter gehen wollen. Zuvor hatten wir von ihm „Mit dem Floß durch Kanada“ gesehen. Und mein Bekannter meinte „War das nicht der Vortrag, wo es immer so kalt war?“. Naja, nass war der Kanadavortrag zumindest, und kalt eigentlich auch. Aber kalt ist relativ. Zumindest im Vergleich zu Walters neuestem Vortrag. Denn der heißt sogar so: „Eiskalt – Mit dem Fahrrad durchs Baltikum nach Russland“.

Weiterlesen

Fernweh Festival 2016: Sternstunde zum Ende
Mit Walter Költsch in die Mongolei

2016-11-20-fernweh-festival-walter-und-larsDer letzte Vortrag auf dem diesjährigen Fernweh Festival war dann gleich nochmal eine totale Sternstunde: Mit Walter Költsch ging es in die Mongolei und nach Sibirien. Diesen Vortrag habe ich schon mal gesehen (wann und wo ist leider nicht rekonstruierbar, aber ich schätze, es ist mindestens sechs Jahre her), mit nachhaltigen Folgen. Der Vortrag hat mich davon überzeugt, dass die Mongolei ein Land ist, wo ich unbedingt hin muss, und zwar am besten mit der Transsibirischen Eisenbahn. Diese Idee habe ich mittlerweile in die Tat umgesetzt, wenn natürlich bei Weitem nicht auf solch abenteuerliche Weise wie unser großer Abenteurer Walter Költsch.

Weiterlesen

Walter Költsch hat eine neue Homepage!

Walters HomepageIch muss es einfach verkünden: Mein Lieblingsabenteurer, -globetrotter und -reisereferent Walter Költsch hat eine neue Homepage!

Während in den vergangenen Jahren große Eigeninitiative der Fangemeinde gefragt war wenn es darum ging, Walters aktuellen Vortragstermine herauszufinden, werden diese nun übersichtlich und auf einen Blick auf seiner neuen Homepage angezeigt. Geradezu revolutionär sozusagen! Außerdem finden sich auf der Seite viele beeindruckende Bilder seiner Reisen – da kann man gleich kopfüber ins Fernweh eintauchen.

Auch wenn wir noch ein halbes Jährchen warten müssen: Lars und ich haben beim Ticketkauf natürlich gleich zugeschlagen und sind im November bei Tibet und der Mongolei dabei. Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude…

Meine Top-Empfehlung: www.walters-verrueckte-reisen.de

Nicht zu toppen: Walter Költsch’s „Auf dem Floß quer durch Kanada“

20150118_172606Man hört ja manchmal die Empfehlung, dass man Dinge, die einem total gut gefallen haben, nicht wiederholen sollte. Denn womöglich ist man beim zweiten Mal enttäuscht. Gestern habe ich etwas wiederholt, was beim zweiten Mal sogar noch besser war! Und zwar eine Boots- und Floßfahrt durch Kanada. Ganz gemütlich, ohne nass zu werden und ohne unter Erfrierungserscheinungen zu leiden, auf einem Stühlchen im Sternensaal der Nürnberger Veranstaltungslocation PARKS. Weiterlesen

Auftakt Fernwehfestival: Mit Walter Költsch nach Norwegen

Fernwehfestival2014 (1 von 2)Gestern hat das Erlanger Fernwehfestival begonnen! Normalerweise wäre das ja mein Jahreshöhepunkt, aber nach hundert Tagen in Südamerika und einer Reise mit der Transsib in die Mongolei wäre es etwas seltsam, wenn ausgerechnet das Fernwehfestival der Höhepunkt schlechhin wäre. Deshalb sage ich einfach: Dieses Jahr jagt ein Höhepunkt den nächsten!

Weiterlesen