Fernweh Festival Erlangen 2017: “Die Anden” von Heiko Beyer und “Jäger des Lichts”

Mit dem Vortragsthema “Südamerika” hat man bei mir ja schon von vornherein einen Stein im Brett. Aber nicht nur deshalb hat mir Heiko Beyers Vortrag “Die Anden” sehr gut gefallen. Außerdem haben uns auch die fünf Naturfotografen Bernd Römmelt, David Hettich, Florian Schulz, Ingo Arndt, Markus Mauthe und Martin Rasper mit “Jäger des Lichts” einen schönen Abend beschert. Um diese beiden Vorträge geht’s im folgenden Blogbeitrag.

Weiterlesen

Heiko Beyers Reisevortrag über Brasilien

Heiko BeyerDer zweite Reisevortrag, den wir uns in dieser Saison angeschaut haben, war “Brasilien” von Heiko Beyer. Heiko Beyer ist wohl einer der aktivsten Reisereferenten, die Deutschland derzeit zu bieten hat. Mehr als 90 Mal steht er im Schnitt pro Saison auf der Bühne, um den Zuschauern von seinen Reisen zu berichten. Schwerpunkt des Erlangers ist dabei Lateinamerika, wo er seit 20 Jahren regelmäßig zu Gast ist.

Weiterlesen

Fernwehfestival: Mit Glowacz im Gepäck einmal um die Welt

Das Buch von Stefan Glowacz wiegt ungefähr drei Kilo

Wer jetzt mal ganz herzlich lachen will – so wie wir gestern -, der sollte zum besseren Verständnis nochmal die ersten drei Absätze unseres gestrigen Blogbeitrags lesen. Darin hatten wir über unsere neue “Begeisterung” für den Klettersport berichtet. Das Schicksal hat sich beim Lesen dieses Beitrags bestimmt gedacht “Was für eine gute Gelegenheit um einen kleinen Streich zu spielen…”, und schon waren wir mittendrin. Und das begab sich so: Wir hatten die Tickets für das Fernwehfestival bereits vor unserer Südamerikareise gekauft. Weiterlesen