Fernweh Festival Erlangen, Tag 1: Heuschreckensalat und “Burma” von Andreas Pröve

2015-11-19 Heuschrecken beim Fernweh-Festival 01Unvergessen ist das Elchgulasch-Debakel vom letzten Fernweh-Festival in Erlangen. Da war das groß angekündigte kulinarische Highlight bereits alle, bevor der Großteil der Besucher etwas davon ergattern konnte. Als es dieses Jahr hieß, es würde Heuschrecken zum Festival-Auftakt geben, war unser Bestreben deshalb, möglichst früh dazusein. Aber diesmal war die Sorge unbegründet: Der Caterer hatte alles im Griff, und auch wer auf den letzten Drücker kam, konnte sich die Knusper-Insekten schmecken lassen. Der Auftakt unseres Jahreshöhepunktes war aber nicht nur deshalb rundum gelungen. Auch Andreas Pröve mit seinem Vortrag über Burma machte Lust auf mehr: Mehr Reisen, mehr Reisevorträge und mehr Fernweh-Festival.

Weiterlesen