Zeitreise: Vor 8 Jahren in Buenos Aires

Puerto Madero, 2006

Puerto Madero, 2014

Heute begeben wir uns wieder einmal in die Vergangenheit, und zwar nach Buenos Aires im Jahr 2006.

Kurz zur Erinnerung: 2005, 2006 und 2007 habe ich mich bereits in Südamerika aufgehalten und auch damals fleißig Reiseberichte geschrieben. Diese habe ich nun wieder ausgegraben und mit Staunen gelesen. In einer kleinen Serie präsentiere ich Euch die lustigsten und interessanten Stellen meiner damaligen Aufzeichnungen, füge meine heutige Meinung darüber hinzu und veröffentliche Vergleichsfotos “damals vs. heute”.

Weiterlesen

Tag 99…

Tag 99 ist da. Es geht nach Hause. Morgen um 17 Uhr hebt unser Flugzeug ab. Ich bin so wahnsinnig traurig. 98 Tage lang habe ich geschafft, zu verdrängen, dass dieser Tag jemals kommen würde, und nun steht die Realität direkt vor der Haustür. Es geht gerade nicht in meinen Kopf hinein, dass so etwas dermaßen Großes wie diese Reise, die monatelangen Vorbereitungen und die vielen Abenteuer, jetzt schon vorbei ist. Ich hätte endlos so weitermachen können; das waren 100 Tage ganz großes Glück. Es bleibt die Hoffnung, die Reisekasse schnell wieder füllen und sich ins nächste Flugzeug setzen zu können, mit weiteren 100 Tagen Zeit im Gepäck.

Weiterlesen

Buenos Aires in Bildern

Müsste ich über Buenos Aires eine TripAdvisor-Bewertung schreiben, ich würde sie mit “Nichts Besonderes” betiteln. Wir haben gestern und heute Gewaltmärsche in der Stadt zurückgelegt, immer auf der Suche nach dem Flair, dem Einzigartigen und Besonderen. Leider sind wir nicht so richtig fündig geworden. Zwar gibt es auch hier sehr schöne Viertel, in dem Gebäude und Gehwege in einem besseren Zustand als in der restlichen Stadt sind. Aber alles wirkt ein bisschen wie eine unspektakuläre Kopie von Paris, Madrid oder London. Ich muss gestehen, von all den Städten, die wir auf unserer Reise besichtigt haben, ist Buenos Aires auf dem letzten Platz gelandet.

Weiterlesen

Geldgeschäfte in Buenos Aires

2006 war ich schon einmal in Buenos Aires. Ein paar Dinge sind mir in lebhafter Erinnerung geblieben: Die grandiose Stadtautobahn (haben wir leider noch nicht zu Gesicht bekommen), die schlechten Gehwege (sind immer noch so), der ekelhafte Geruch überall (ist immer noch so) und die unzähligen Hundehaufen auf dem Gehsteig (ist immer noch so).

Weiterlesen

Länder-Hopping Nr. 1: Argentinien – Brasilien

Diese Zeilen schreiben wir Euch aus Brasilien. Hier angekommen zu sein fühlt sich an wie ein kleiner Meilenstein. Irgendwie konnten wir die ganze bisherige Reise über nicht so richtig glauben, dass wir dieses Land tatsächlich betreten würden. Und jetzt sitzen wir hier, mit brasilianischem Dosenbier namens “Colonia” und schauen Fernsehen auf portugiesisch. Der Wahnsinn.

Weiterlesen

Im Dschungel (Puerto Iguazú, Argentinien)

Ich bin ganz von den Socken: Wir sind in den Tropen. Im Dschungel. Im Regenwald! Bei unserer Reiseplanung habe ich immer nur die berühmten Wasserfälle von Iguazú vor mir gesehen, und den wahnsinns Regenwald gedanklich links liegenlassen. Was für ein Fehler!

Weiterlesen