Mein neues E-Book: 100 Tage in Südamerika

Buchcover-SüdamerikaHundert Tage Südamerika… Das ist jetzt auch schon wieder zwei Jahre her! Heute vor zwei Jahren waren wir gerade in Puno (Peru) und haben auf knapp 4.000 Meter Höhe mit der Grippe unseres Lebens gekämpft. Auch wenn das anstrengend war: Ich möchte keine Sekunde von dieser Reise missen!

In den letzten Wochen habe ich alle Beiträge, die ich hier auf diesem Blog über unseren Südamerika-Aufenthalt geschrieben habe, überarbeitet, und in e-book-Form gebracht. Es war ganz schön spannend, all unsere seltsamen und aufregenden Erlebnisse nochmal vor Augen geführt zu bekommen: Die Einreise nach Argentinien über den Drive-Through-Einreiseschalter, der illegale Geld-Tausch in Buenos Aires, oder die Tour mit dem Kamikaze-Taxifahrer in Bolivien. Und dann natürlich der tolle Regenwald in Brasilien, die vielen Tiere, die Atacamawüste… Ich gebe zu, dass ich schon sehr gerne einfach wieder ins Flugzeug steigen und diese Reise wiederholen würde.

Weiterlesen

Mein Reisebericht als e-book: Osterinsel – Sechs Tage im Reich der Moai

Buchcover Osterinsel andere Schriftart 02_Bildgröße ändernHeute präsentiere ich Euch einen Meilenstein. Mein erstes “richtiges” e-book! Unser Aufenthalt auf der wunderschönen und geheimnisvollen Osterinsel hat mich dazu inspiriert, all unsere Erlebnisse noch einmal ausführlich niederzuschreiben. Mit Begeisterung habe ich die Schreibfeder geschwungen, bin in Erinnerungen geschwelgt und habe all die vielfältigen Eindrücke unserer Reise Revue passieren lassen. Das Ergebnis meiner Arbeit könnt Ihr Euch nun mit einem Mausklick zu Gemüte führen: Entstanden ist ein gefühlvoller und unterhaltsamer Reisebericht mit integrierten Insidertipps für alle, die etwas mehr von diesem abgelegenen Eiland erfahren oder ihm selbst einmal einen Besuch abstatten wollen.

Weitere Informationen zu meinem e-book “Osterinsel – Sechs Tage im Reich der Moai”

Hier könnt ihr das Buch bei Amazon kaufen.

Mein Reisebericht als e-book: Heimaey – Islands schwarze Feuerinsel

Buchcover Heimaey andere Schriftart_Bildgröße ändernBegleitet uns nach Heimaey, einer winzigen Vulkaninsel vor der Südküste Islands! Es ist Ostersonntag, die Läden haben zu, und wir sind angeblich die einzigen Gäste im Hotel. Nur seltsam, dass wir dauernd Schritte und Stimmen hören. Über unseren Aufenthalt auf dieser einzigartigen, schwarezn Insel habe ich einen Reisebericht geschrieben. Am Ende finden sich Insidertipps für Euren Aufenthalt auf Heimaey.

Weitere Informationen zu meinem e-book “Islands schwarze Feuerinsel – Ein Besuch auf Heimaey”

Hier könnt ihr das Buch bei Amazon kaufen.

Meine Buchserie wird zukünftig übrigens kontinierlich erweitert. Deswegen findet ihr oben in diesem Blog den neuen Menüpunkt “Meine e-books“. Schaut dort doch einfach immer mal wieder vorbei! Und falls ihr ein Buch kauft, schreibt doch eine gute Rezension – so etwas ist Gold wert. Dankeschön!

Wie ich meinen Job kündigte, um auf Reisen zu gehen (e-book)

Den Job kündigen, um mehrere Monate auf Reisen zu gehen? Das erfordert sehr viel Mut. Für Juliane Lindner (Jahrgang 1981) ist eine Kündigung jedoch der einzige Weg, um sich ihren langgehegten Traum von einer Auszeit zu erfüllen. In ihrem Erfahrungsbericht erzählt die Autorin von den ergebnislosen Verhandlungen mit ihrem Arbeitgeber, von ihrer Entscheidung zur kündigen und den Reaktionen ihres Umfeldes. Sie berichtet von ihren Gesprächen mit der Arbeitsagentur, den Formalitäten mit der Krankenkasse und ob sich der Schritt ihrer Kündigung letzten Endes gelohnt hat.

Weiterlesen