Landgang 3: Kotor, Montenegro

Montenegro (7)Der gestrige Tag begann mit einem Jubiläum, einem Höhepunkt und einem Schock. Das Jubiläum war, dass ich mit Montenegro das 35. Land in meinem Leben betrat. Der Höhepunkt war der erste Blick vom Balkon unserer Kabine auf die Bucht von Kotor. Steile Berghänge, davor kleine Häuser, Palmen, Boote. An Schönheit kaum zu überbieten! Der Schock war die SMS, die ich kurz nach dem Aktivieren des Daten-Roamings bekam: „Sie haben nun 59,90 Euro an Internetgebühren verbraucht.“ Da war der letzte Blogbeitrag noch gar nicht hochgeladen – fragt mich nicht, was das dann noch gekostet hat. Übel, echt übel.

Weiterlesen